Rock und Popmusik sind normalerweise nicht gerade typische Musikstile eines Blasorchesters und einer Bigband.
Dass dies dennoch fantastisch in Einklang gebracht werden kann zeigt ein modernes Konzert
verschiedener Jugend-Formationen aus den Kreisen Saarlouis und Merzig.

Mit dabei ist das Schülerorchester 1 des Orchestervereins Wadgassen
unter der Leitung von Björn Jakobs, das mit seinen 60 Mitgliedern
zwischen 10 und 25 Jahren den ersten Teil des Konzerts übernehmen wird.
Neben Musicals (Phantom der Oper) werden vom größten
Jugendblasorchester des Saarlandes auch aktuelle Chart Hits und
"Klassiker" der Rock Pop Geschichte, zum Teil mit professionellem
Gesang,  in Szene gesetzt.
 
Den zweiten Teil des Konzerts übernimmt die über die Landesgrenzen hinweg bekannte Bigband des Gymnasiums am
Stefansberg aus Merzig, deren Repertoire sich an diesem Abend ebenfalls
diesem Genre widmet. Neben "Eye of the tiger" oder "Karma Chameleon"
werden von den 30 Schülern Hits von Boney M. bis hin zur Gruppe
Metallica gerockt.
 
Den Abschluss des mit zahlreichen Solisten besetzten
Konzerts bildet die Rockband des GAS, die mit bekannten Stücken den
Abend extatisch ausklingen lassen wird.

Das Konzert ist als Stehkonzert angekündigt, es sind jedoch einige
Sitzplätze vorhanden. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr (Einlass 18.00
Uhr)  im Turnerheim Wadgassen (Lindenstr., gegenüber der Tankstelle).
Der EIntritt beträgt 4.- Euro, inkl. Knicklicht.
Karten zu diesem besonderen Konzert gibt es außschließlich an der
Abendkasse.